Server im Rack; Urheber: Max Grobecker

33c3 Videomirror über Resilio Sync (früher Bittorrent Sync)

Nachdem ich von mehreren Leuten per E-Mail gefragt wurde ob ich wie 2015 beim 32c3 auch einen Sync-Ordner für die Kongress-Videos bereitstelle: Sicher, gerne :-)

Den Resilio Sync-Ordner kannst du bei dir mit folgendem Schlüssel einrichten:
B4BM3LPZHEL2BS2LQ24E3OPSDHEIK2URK

Über Resilio Sync

Resilio Sync, früher Bittorrent Sync, ist eine Software zur Synchronisation von Verzeichnissen auf mehreren Geräten. Im Prinzip das, was Dropbox auch macht, allerdings braucht man für Resilio keinen zentralen Datenspeicher irgendwo sondern nutzt das Bittorrent-Protokoll und die zugehörige Infrastruktur (Tracker, DHT...) um die Daten direkt zwischen den Geräten zu verteilen. Damit funktioniert der Datentransfer ordentlich schnell und die Daten werden nicht irgendwo zwischengeparkt.
Und je mehr Leute die Daten synchronisieren, desto schneller wird das Ganze :-)

Ich habe mir für den 32c3 ein Script gebastelt, welches automatisch per Bittorrent die auf den Mirrors bereitgestellten Videos zieht und per Sync verteilt:
Hier geht es zum Script

Fragen? Anregungen? Kritik?

In Ermangelung einer öffentlichen Kommentierfunktion nehme ich Kritik oder Anregungen gerne per E-Mail entgegen: feedback+btsmirror@maxderdepp.de :-)

Zur Startseite | Impressum